Inversion

Inversion macht erzählerisch zu Beginn neugierig. Die Zivilcops Davis und Leo möchten vor Beginn ihrer Schicht Davis‘ Tochter einen Besuch abstatten, um ein Geburtstagsgeschenk zu überbringen. Doch auf dem Weg dorthin bricht die Hölle in der Metropole Vanguard City los: Die Erde bebt, die Schwerkraft wird punktuell aufgehoben und zu allem Überfluss fallen auch noch die so genannten Lutadore, muskelbepackte sowie schwerbewaffnete Nomaden, über die Stadt her. Wer oder was dahinter steckt, wird an dieser Stelle nicht verraten. Nur so viel sei gesagt: Dialoge und Charakterzeichnung lassen Schauspieler wie Steven Seagal, Jean Claude Van Damme oder Chuck Norris wie Mitglieder der Royal Shakespeare Company aussehen. Dennoch birgt das B- bzw. C-Film-Niveau auch einige amüsante Szenen, die mich neugierig gemacht haben, wie es weiter geht.

Entwickler: Saber Interactive Publisher: Namco Bandai Games
Offizielle Website: http://www.inversion.com/

Empfohlene Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8
Prozessor: Intel Core 2 Quad mit 2.6 GHz oder AMD Phenom X4 9950
Arbeitsspeicher: 4 GByte
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 460 oder AMD Radeon 5850 mit 1GB
Festplatte: 4,5 GByte
Internetverbindung: 256 kbps oder schneller