Killzone: Shadow Fall

Das Spiel spielt 30 Jahre nach der weitestgehenden Zerstörung Helghans durch den Krieg der Vektaner und Helghast im Rahmen der Handlung von Killzone 3. Im Anschluss an den Konflikt wurden die Hauptstadt des Heimatplaneten der Vektaner, Vekta, in einen Teil für die Vektaner und die Helghast geteilt. Seit der Teilung befinden sich beide Bevölkerungen in einer Art Kalten Krieg.
Die Handlung setzt mit der Flucht des vektanischen Protagonisten Lucas Kellan, der zu diesem Zeitpunkt ein Kind ist, und seinem Vater aus dem zukünftigen Helghast-Teil der Hauptstadt ein. Bei der Evakuierung kommt der Vater des Protagonisten ums Leben, der anschließend unter die Obhut eines vektanischen Militärs gelangt.
Jahre später ist Kellan ein Shadow Marshall und operiert in Geheimmissionen im Helghast-Teil der Hauptstadt. Der weitere Verlauf des Spiels schildert die Vorkommnisse rund um eine Helghast-Terroristengruppe, die den fragilen Frieden zwischen den beiden Parteien auflösen will. Der Shadow Marshall verhindert den Ausbruch eines neuen Krieges als Einzelkämpfer und enttarnt seinen Ziehvater als eigentlichen Kriegstreiber.

Entwickler: Guerrilla Games
Publisher: Sony Computer Entertainment
Offizielle Website: killzone-shadow-fall.com/
Plattform: Playstation 4
Release: 29. November 2013