Archiv des Autors: TheRiCoGaMeR

Dead Space

Der vom Spieler gespielte Ingenieur Isaac Clarke ist mit dem Reparaturraumschiff USG Kellion auf dem Weg zum Bergbau-Raumschiff USG Ishimura, um deren Kommunikationsanlagen zu reparieren, nachdem der Kontakt zur Ishimura abgebrochen ist. Kurz vor der Ankunft fällt der Besatzung der Kellion auf, dass an Bord der Ishimura keinerlei Beleuchtung eingeschaltet ist. An Bord stößt das Team auf aggressive Wesen.
Im weiteren Verlauf soll Isaac die Ishimura reparieren und herausfinden, warum die Besatzung der Ishimura nicht aufzufinden ist und was an Bord passiert ist. Hierfür sammelt Isaac auf der Krankenstation den Rig des Captains ein, eine Art Körperimplantat, das Erlebnisse des Trägers aufzeichnet. Außerdem findet Isaac viele Ton- und Textaufzeichnungen, die die vergangenen Ereignisse erzählen.
Die Ereignisse begannen, nachdem in der Bergbaukolonie auf Aegis VII der sogenannte Rote Marker gefunden wurde. Dieser sendet breitbandige (EM-)Wellen aus, die physischen und psychischen Einfluss auf lebendes Gewebe haben. Zuerst glaubten alle Minenarbeiter an ein außerirdisches Artefakt. 200 Jahre zuvor wurde auf der Erde ein ähnliches Objekt gefunden, woraufhin sich die Unitologen-Sekte gründete, um es anzubeten. Sie gewann schnell großen wirtschaftlichen und politischen Einfluss.

● Developer: Visceral Games
● Publisher: Electronic Arts
_______________________________________________
● Altersfreigabe: ab 18
● Release: 06. November 2008
_______________________________________________
Official Website:
http://www2.ea.com/deadspace


Inmates

Das Gruseligste an Jonathans Albtraum ist, dass er möglichweise überhaupt nicht träumt …
Inmates ist ein Psycho-Horrorspiel mit Rätselelementen, in dem du die Wahrheit hinter deiner Gefangenschaft herausfinden musst und dabei die dunklen Geheimnisse des heruntergekommenen Gefängnisses, in dem du dich wiederfindest, lüftest.
Du bist aus einem Albtraum erwacht, Jonathan. Doch ist er wirklich vorbei? Du bist in einer schäbigen Gefängniszelle und hast keine Ahnung, wie du dorthin gekommen bist. Du bist erschrocken und verwirrt, aber da ist auch ein unangenehmes Gefühl von Vertrautheit. Du machst dir klar, dass das alles nur ein schlechter Traum ist. Glaubt man allerdings der Stimme, die aus dem alten Radio ertönt, sind die Dinge leider nicht so einfach, wie du sie gerne hättest.

● Developer: Davit Andreasyan
● Publisher: Iceberg Interactive
_______________________________________________
● Altersfreigabe: ab 16
● Release: 05. Oktober 2017
_______________________________________________
Official Website:
http://inmatesgame.com/


Batman Arkham Knight

Nach seinem Tod in Batman: Arkham City wurde der Leichnam des Jokers eingeäschert. Neun Monate später, es ist Halloween, wird ein Restaurant in Gotham Schauplatz eines Alptraumgas-Angriffs durch Dr. Jonathan Crane, der als Scarecrow sein Unwesen treibt. Dieser droht, sein Gas mittels einer speziellen Vorrichtung über die ganze Stadt zu verteilen. Daraufhin werden die sechs Millionen Einwohner aus der Stadt evakuiert, übrig bleiben nur die marodierenden und plündernden Verbrecher mit ihren Anführern, einige Polizisten des Gotham City Police Department unter der Leitung von Commissioner James „Jim“ Gordon sowie Batman und seine Verbündeten.
Mit Hilfe von Barbara Gordon, die unter dem Decknamen Oracle für Batman arbeitet, und der technischen Ausrüstung des Batmobils kann Batman Scarecrow und seine Maschine in der Fabrik von ACE Chemicals ausmachen. Als Batman die Fabrik stürmen will, stellt sich ihm ein unbekannter Krieger in einer hochmodernen Rüstung entgegen, der Arkham Knight. Dieser verfügt nicht nur über detailliertes Wissen über Batmans Ausrüstung und Kampftechniken, sondern auch über eine eigene Armee aus hunderten Soldaten, unbemannten Kampfpanzern und Flugdrohnen. Diese Miliz rückt kurz darauf aus und bringt Gotham City gewaltsam unter ihre Kontrolle.
Nachdem Batman Geiseln gerettet hat, die bei ACE Chemicals festgehalten wurden, kann er Scarecrow in der werkseigenen Mischkammer stellen. Dieser entkommt jedoch, während die Explosion, die das tödliche Angstgas über die ganze Ostküste verteilen würde, kurz bevorsteht. Batman kann den Radius des Fallouts auf ein Minimum reduzieren und aus der explodierenden Fabrik entkommen. In Rückblenden erfährt man, dass das in Batman: Arkham City verteilte, mit „Titan“ verunreinigte Blut des Jokers mehreren Personen verabreicht wurde, die nun stetig mehr die Eigenschaften des Clownprinz des Verbrechens aufweisen. Batman konnte besagte Opfer in einem Versteck in den Panessa Filmstudios isolieren, doch er selbst wurde ebenfalls infiziert und wird von nun an von einer stets präsenten Halluzination des Jokers begleitet, der beginnt seine Taten zu hinterfragen und sein Bewusstsein für die Umwelt immer weiter manipuliert, sodass Batman zwischen Realität und Halluzination nicht mehr unterscheiden kann.

Entwickler: Rocksteady Studios
Publisher: Warner Bros. Interactive
Offizielle Website: www.batmanarkhamknight.com
Plattform: PC, Playstation 4, Xbox One
Release: 23. Juni 2015
Empfohlene Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows 7 / 8 / 10
Prozessor: Intel Core i7-3770, 3.4 GHz / AMD FX-8350, 4.0 GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 3 GB;
AMD Radeon HD 7950 3 GB
Festplatte: 55 GB

DLC Episoden

  • Catwoman’s Revenge (Riddler)

  • Robin: A Flip of a Coin (Two-Face)

  • Red Hood Story Pack (Black Mask)

  • Nightwing: GCPD Lockdown (Pinguin)

  • Harley Quinn Story Pack (Poison Ivy)

  • Batgirl: A Matter of Family (Joker)

Hidden Agenda

Behalten Sie die Nerven auf der Jagd nach dem berüchtigten Killer „The Trapper“? Nutzen Sie Ihr Mobilgerät, um schwierige Entscheidungen zu treffen, die die verzweigte Storyline dieses PS4-exklusiven Krimis aus der PlayLink-Reihe beeinflussen. Das Spiel stammt von Supermassive Games, dem Studio hinter Until Dawn – man weiß also nie, was hinter der nächsten düsteren und bedrohlichen Ecke lauert.
Aber der schaurige Fall bietet von Anfang an eine Besonderheit: Bis zu fünf Freunde können mit Ihnen ermitteln und jeder von Ihnen bekommt eine bestimmte Aufgabe. Versuchen Sie, ein gemeinsames Ziel zu erreichen, oder arbeiten Sie gegeneinander? Einfluss ist Macht und jede Entscheidung kann den Verlauf der Geschichte ändern … Doch wie weit werden Sie gehen, um die eigenen Absichten durchzusetzen?

● Developer: Supermassive Games
● Publisher: Sony Interactive Entertainment
_______________________________________________
● Altersfreigabe: ab 16
● Release: 22. November 2017
_______________________________________________
Official Website:
https://www.playstation.com/de-de/games/hidden-agenda-ps4/


Batman: Arkham City

Batman: Arkham City baut auf der dichten Atmosphäre seines Vorgängers auf und schickt die Spieler nach Arkham City – ins neue Hochsicherheits-„Zuhause“ für Gotham Citys Rabauken, Gangster und kriminelle Superhirne. Die Geschichte dieser heiß ersehnten Fortsetzung spielt innerhalb der schwer befestigten Mauern eines sich im Herzen von Gotham City ausbreitenden Bezirks und sorgt mit neuen Kultcharakteren und mörderischen Schurken aus dem Batman-Universum sowie zahlreichen neuen und verbesserten Gameplay-Funktionen für ein ultimatives Spielerlebnis in der Rolle des Dunklen Ritters.

Entwickler: Rocksteady Studios Publisher: Warner Bros. Interactive
Offizielle Website: http://community.batmanarkhamcity.com/
Empfohlene Systemvoraussetzungen:
 
Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8
Prozessor: MultiCore-Prozessor kompatibel,
4.0 GHz, Intel Core2Duo, AMD kompatibe
Arbeitsspeicher: 2 GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3850, NVIDIA GeForce 8800 GT
Festplatte: 17 GB
Internetverbindung: 256 kbps oder schneller
 


Dead Rising 3

Die Geschichte, die Dead Rising 3 erzählt, handelt von einem Mechaniker namens Nick, der in der Stadt Los Perdidos seinem Handwerk nach geht. Er denkt sich im Grunde nichts böses, findet sich aber plötzlich in einer Zombie Apokalypse wieder. Zum Glück macht sich sein gelerntes Handwerk aber bald bezahlt, dazu jedoch später mehr. Sehr oft nimmt die Story Bezug auf die beiden Vorgänger der Serie. Einem Neuling mag das gar nicht auffallen, er wird dadurch aber auch viele Aspekte der erzählten Geschichte nicht nachvollziehen können. Das ist aber auch nicht wichtig, denn unspektakulärer und unwichtiger könnte eine Handlung in einem Videospiel nicht sein. Es verwundert viel mehr, dass die Entwickler versuchen, in der ganzen Bizarrerie die das Spiel zu bieten hat, eine ernsthafte Geschichte zu erzählen. Die Tatsache, dass man Kamikaze-Roboterkatzen, oder ein Lichtschwert bauen kann, erklärt eigentlich schon alles und macht ganz schnell klar, was wir vom Spiel erwarten können. Ein oberflächliches, aber doch sehr lustiges Zombiegemetzel.

Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Offizielle Website: www.xbox.com/dead-rising-3/
Plattform: PC, Xbox One
Release: 22. November 2013
Empfohlene Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows 7 / 8 / 10
Prozessor: Intel Core i5-4570 CPU @ 3.20GHz oder AMD vergleichbar
Arbeitsspeicher: 8 GB
Grafikkarte: NVIDIA® GeForce GTX 670 2GB;
AMD Radeon 7970 2GB
Festplatte: 27 GB


South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe

Die rektakuläre Zerreißprobe findet zeitlich nach der Handlung von South Park: Der Stab der Wahrheit statt. Die Schulkinder Stan, Kyle, Cartman und Kenny stürzen sich mit ihren Freunden in ein neues Abenteuer, diesmal spielen sie Superhelden und nutzen dazu wieder ihren Heimatort South Park in den Colorado-Rocky-Mountains. Doch bei Cartmans Franchiseplänen überwerfen sich die Jungen und teilen sich in zwei rivalisierende Gruppen. Cartmans Anhänger treten dabei der Gruppe Coon and Friends bei, während die anderen sich der Gruppe Freedom Pals anschließen, um ihre eigenen Franchisepläne durchzusetzen. Der Zwist erwächst zu einem Krieg zwischen den beiden rivalisierenden Parteien.

● Developer: Ubisoft, South Park Digital Studios
● Publisher: Ubisoft
_______________________________________________
● Altersfreigabe: 18
● Release: 17. Oktober 2017
_______________________________________________
Official Website:
https://www.ubisoft.com/de-de/game/south-park-fractured-but-whole


Tetris Effect

Tetris Effect bedient sich des grundlegenden Spielprinzips von Tetris: Der Spieler muss die einzeln vom oberen Rand des Spielfelds herunterfallenden Steine in sieben geometrischen Variationen, Tetrominos genannt, in 90-Grad-Schritten drehen und verschieben, sodass sie am unteren Rand horizontale, möglichst lückenlose Reihen bilden. Sobald eine Reihe komplett ist, verschwindet diese. Alle darüberliegenden Reihen rücken nach unten und geben damit einen Teil des Spielfeldes wieder frei. Für das gleichzeitige Tilgen mehrerer Reihen erhält der Spieler eine höhere Punktzahl pro Reihe. Allerdings können im Vergleich zu dem Klassiker aus dem Jahr 1989 Tetrominos in eine Warteschlange geschoben werden, wenn der Spieler dies aus taktischen Gründen bevorzugt.

NAME: Tetris Effect
RELEASE: 9. November 2018
ENTWICKLER: Resonair
PUBLISHER: Enhance, Inc.
USK / FSK: ab 0
WEBSEITE: https://www.tetriseffect.game/


Runaway 3: A Twist of Fate

Das Spiel führt die offene Handlung des zweiten Teils fort, obwohl es zunächst nicht danach aussieht: Physik-Student Brian Basco wurde wegen angeblichen Mordes an Colonel Nathaniel Kordsmeier (dem Gegenspieler aus Teil 2) in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Parallel dazu sieht man die inzwischen gerettete Gina Timmins etwas später Brians Beerdigung beiwohnen, nachdem dieser bei der Flucht aus der Psychiatrie umgekommen ist.
Der Spieler steuert zunächst Gina, die Brian aus dem Grab befreien muss, nachdem er ihr (offensichtlich lebendig) eine SMS geschickt hat. Dabei findet sie zwar nicht Brian, sondern dessen Mitinsassen Gabbo, der Basco bei seiner Flucht geholfen hat. Anschließend begeben sich beide gemeinsam mit Brians Psychiater Dr. Bennett, der zu dem Duo hinzustößt, zum Haus von Kordsmeiers rechter Hand Lieutenant Jerome Chapman (auch aus Teil 2 bekannt), welcher ebenfalls inzwischen tot ist. Auch diesen soll Brian angeblich ermordet haben, weshalb die Drei nach Hinweisen für seine Unschuld suchen. Als sie derartige Beweise schließlich finden sowie Indizien zum Motiv der Gegenspieler, wird Bennett von unbekannten Gangstern getötet, welche zuvor bereits Gina beschattet haben. Dieser und Gabbo gelingt allerdings in letzter Sekunde die Flucht vor den Verfolgern.

NAME: Runaway: A Twist of Fate
RELEASE: 26. November 2009
ENTWICKLER: Péndulo Studios
PUBLISHER: Crimson Cow
USK / FSK: ab 12
WEBSEITE: http://www.runaway-thegame.com/


Grey (HL 2 Mod)

Schmutzige Gassen unter gewittrigem Himmel, in schummeriges Licht gehüllte, verdreckte Korridore. Hinter jeder Ecke lauert die Gefahr. Die Modifikation Grey für Half-Life 2 erinnert stark an Gruselklassiker wie Silent Hill. Es wird, so der Autor, Logik- und Geschicklichkeitsrätsel zu lösen geben, Waffen werden ebenfalls ihren Gebrauch finden. Das Spiel verbindet die Genres Adventure und Horror-Shooter.

Entwickler: Deppresick Team Publisher:
Offizielle Website: http://grey-mod.com/

Empfohlene Systemvoraussetzungen:
Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8
Prozessor: Pentium 4-Prozessor (3,0 GHz oder höher)
Arbeitsspeicher: 1 GByte
Grafikkarte: DirectX® 9-fähige Grafikkarte
Festplatte: 5 GByte
Internetverbindung: 256 kbps oder schneller